Revue Februar 2015

Rueckblick

Im kurzen Februar habe ich irgendwie sehr, sehr viele Blogbeiträge gelesen. Mir ist es sehr schwer gefallen, eine Auswahl zu treffen. Ob es daran lag, dass das Wetter so schlecht ist und alle viel Zeit hatten?

Den Anfang macht die „Fotografie-Blog-Bühne“ vom Blog Fotografr. Dort werden „70 sehenswerte Fotografie-Blogs“ vorgestellt. Ich habe es bis jetzt noch nicht geschafft, mich durch alle durchzuklicken, aber es sind sehr viele gute Blogs dort vertreten, z.B. auch Marc und der „Reisen-Foto-Thomas“ 😉

Janett von Teilzeitreisender.de nimmt uns mit auf eine Reise nach Dubai. Sie hat sehr schön dargelegt, wie man überhaupt von A nach B kommt.

Wo wir beim Reisen sind: Zugegebenermaßen hatte ich bislang immer einige Vorurteile, was das Reisen mit dem Schiff angeht. Ich hatte die Horrorvorstellung im Kopf, dass dort die Leute zu einer gewissen Uhrzeit vom Schiff gejagt werden, wie verrückt Fotos an Land machen und schon nach einer Stunde wieder eingesammelt werden, um dann wieder tagelang auf dem Wasser zu verbringen. Ulli hat mit den Einblicken von ihrer Hochzeitsreise in der Karibik gezeigt, dass es auch ganz anders geht.

Bei Magic Letters ging es zunächst um das Thema „Chaos„. Arne hat uns dazu die gesamte Entstehungsgeschichte seines beeindruckenden Chaos dargestellt. Danach ging es düster weiter, z.B. mit Marc auf dem Jüdischen Friedhof in Berlin Weißensee.

Shaoshi feiert mit ihrem Blog schon dreijähriges Jubiläum. Herzlichen Glückwunsch dazu und weiterhin viel Erfolg! 🙂

Jonathan hat eine Internetseite vorgestellt, mit der man Songs aus Serien finden kann. Das ist wirklich genial. Wie oft hat man schon irgendwas im TV geschaut und hat ein Lied total toll gefunden, aber man wusste natürlich nicht, was das ist. Bei Tunefind könnt ihr dieses, wenn ihr Glück habt, finden.

Oh, ich finde Erdmännchen ja wirklich so putzig und könnte denen im Zoo immer stundenlang zuschauen. Sonja hat sie nun etwas streitlustig beim Kämpfen abgelichtet. Ich finde sie aber selbst dann noch putzig 🙂

Ich gebe zu, dass ich oft noch im Automatikmodus fotografiere (ja, ich sollte mich dafür schämen). Dabei ist es ja wirklich gar nicht so schwer, die Grundlagen zu verstehen. Jenny hat hierzu eine schöne Zusammenfassung geschrieben und bei Thomas gibt es eine Infografik Belichtungsdreieck, die ich mir schon ausgedruckt habe. So schwer ist das doch alles gar nicht…

Bei Sarah Marias Blogparade gegen Hass findet Ihr sehr viele unglaublich gute Beiträge! Hans hat in diesem Zusammenhang ein ABC gegen Hass erstellt, was wirklich sehr lesenwert und eine tolle Zusammenfassung ist.

Petras Blogparade ist zu Ende und sie hat echt viel Aufwand betrieben, die vielen tollen Beiträge zusammenzufassen. Das Ergebnis davon ist jetzt, dass mein Netflix-Account glüht und ich viel zu viele Serien gefunden habe, die ich noch gucken möchte. Im Moment bin ich bei „Better Call Saul“ hängen geblieben.

Jörn von Bjoerklunda zeigt uns fliegende Autos, was ich persönlich ziemlich cool finde und gerne auch dabei gewesen wäre. Schaut Euch unbedingt auch das Video dazu an, da kommt die Atmosphäre schon ziemlich gut rüber. Ich muss zugeben, dass ich auch gerne in dem Auto gesessen hätte 😉

Im Rahmen von Barbaras Blogparade hat Sabine sehr schön zusammengefasst, dass man auf Mallorca so toll wandern kann, anstatt langweilig in der Sonne zu liegen. Ja, Mallorca hat tatsächlich Berge!

Anne stellt ein ziemlich cooles Gadget vor, mit dem man seinen Schlüssel oder andere Dinge nicht mehr verlieren kann. Ich persönlich habe früher auch alles verloren, aber jetzt hat wirklich alles seinen Platz. Für den Schlüssel gibt es z.B. nur zwei Möglichkeiten: Handtasche oder Tür. Wer nicht so diszipliniert ist, sollte bei Anne vorbeischauen, denn Ihr könnt eins von den Dingern gewinnen.

Ein etwas älterer Beitrag, den ich in der letzten Zeit mehrfach gelesen habe, ist ein Testbericht einer Kamera, die es mir wirklich sehr angetan hat. Wie einige vielleicht wissen, fotografie ich äußerst gern mit dem 22mm-Objektiv an der EOS-M, genau genommen so gut wie immer, außer ich bin im Zoo unterwegs. Auf Stevehuffphoto.com wird die Sony RX1R vorgestellt und ich befürchte, ich will die haben. Nun muss ich wohl Geld sparen und hoffen, dass die vielleicht mal etwas günstiger wird  😉

Und welche Beiträge fandet Ihr in der letzten Zeit toll?